// Projekte / Auftragssteuerung

Aktuelle Projekte


Lean-Einführung beim führenden Hersteller für Türbandsysteme

Durch Einführung von Lean die Durchlaufzeit um 80 % senken – das war das Ziel des führenden Herstellers von Türbandsystemen. Das ist gelungen, aber das Team aus Kundenmitarbeitern und BLSG-Beratern erreichte noch mehr: Liefertreue und Servicegrad wurden verbessert, die Bestände reduziert und der Flussgrad in den Fertigungsabschnitten über zwei Standorte hinweg erhöht. Auf dem Weg dorthin wurden die Daten- und IT-Prozesse analysiert und angepasst und verschiedene Kaizen-Maßnahmen umgesetzt. Auch außerhalb des Kernteams wurde das Lean Thinking in Einzelberatungen und Workshops (z. B. zur Rüstoptimierung durch SMED) im ganzen Unternehmen vorangetrieben.

Transparenz in kritischen Produktanläufen und Liefersituationen

Innerhalb weniger Wochen analysierten die BLSG-Prozessexperten einen Automobilzulieferer mittels Wertstrom- und PEP-Analysen. Anhand der so gewonnenen Erkenntnisse wurde ein detaillierter Maßnahmenplan entwickelt, um die Potenziale eines neuen Fahrzeugprojekts zu realisieren.

Neugestaltung der Auftragsabwicklung bei einem Medizintechnik-Hersteller

Wie lässt sich die Auftragsdurchlaufzeit von der ersten Kundenanfrage bis zur Auslieferung radikal verkürzen? In einem heterogenen Portfolio vom Serienprodukt bis zur Sonderanfertigung ist es unabdingbar, sowohl in administrativen als auch in wertschöpfenden Prozessen klare Standards zu etablieren. Die BLSG-Experten haben die Sollprozesse detailliert und dokumentiert und ein umfassendes Kennzahlen-Reporting eingeführt. Ihre akkurate Umsetzungsbegleitung und ihr intensives Transformationsmanagement führten schließlich zu einem durchlaufzeitoptimierten Kundenauftragsprozess.

Simulation der Fertigungssteuerung einer Batteriefertigung bei einem automobilen OEM

Ein neues Produkt, ein hoch automatisiertes neues Fertigungskonzept, neue IT-Systeme, die in eine bestehende Systemlandschaft integriert werden müssen, neue Anforderungen an Sicherheit und Brandschutz, das erste intern gefertigte Bauteil am Standort, das JIS geliefert werden muss – so viel Neuland birgt hohe Risiken und stellt die Planungsabteilungen vor große Herausforderungen.

Den Nachweis für die Leistungsfähigkeit des Steuerungskonzepts, ausgearbeitet durch BLSG-Operations-Experten, liefert nun eine umfangreiche Informations- und Materialflusssimulation.

Mehr erfahren

Simulation der Fertigung und Auftragssteuerung von Sitzsystemen bei einem Automobilzulieferer

Wie reagiert die Brownfield-Planung eines Produktionssystems bei einem Automobilzulieferer auf Schwankungen von Volumen, Take Rates und Ausschussquoten? Die Sicherheit, dass ein Konzept robust genug ist, um mit diesen Stressoren umzugehen, lieferte die BLSG AG mittels Simulation des Produktionskonzepts anhand definierter Stressszenarien und Kennzahlen.